Historische Radios - Eine Chronik in Wort und Bild
Bayrische Telefonfabrik AG
Geräte

Kombination des Audions mit einem Zweiröhren-NF-Vertärker. Die bei Original-Lorenz-Geräten angebrachten Typenschilder fehlen bei den hier z.T. mit BTA-Firmenschildern versehenen Geräten „System Lorenz“. Sie enthalten drei Röhren „RE 11“ mit Lorenz-Aufdruck (die entsprechen den Telefunken-Röhren, der Sockeldurchmesser ist aber kleiner).

Vorn steht der bekannte Lorenz-Detektor mit dem BTA-Firmenschild und rechts der BTA-Kopfhörer-Verteilerständer. (Sammlung M.Eckert)

BTA-(Lorenz)-Audion mit NF-Verstärker: 1700-2500 Euro
BTA-(Lorenz)-Detektorapparat: 200-320 Euro
BTA-Kopfhörer-Verteilerständer: 150-250 Euro