Historische Radios - Eine Chronik in Wort und Bild
Bergstein
Geräte

Bergstein W 72 von 1950/51, Siebenkreis-Superhet (davon fünf in der ZF), noch mit den Stahlröhren ECH 11, EBF 11, EFM 11 und EL 11 bestückt. Man erkennt als Vorbild den 1939er Staßfurter Superhet Imperial 50 WK, für den Josef Schulte verantwortlich zeichnete, als er dort noch die Position des Oberingenieurs bekleidete.

In den Erndtebrücker Werkstätten der Bergstein-Apparatebau-GmbH wurde nur dies eine Modell in Wechsel- und Allstromausführung gebaut. (Radiomuseum Hans Necker)

Bergstein W 72: 80-180 Euro